KONFERENZ „FOLIE ETFE IN ARCHITEKTUR“

Am 19. April 2011 wurde die Konferenz „ETFE Folie in der Architektur“ in der Stiftung ABF, Prag, Wenzelplatz veranstaltet. An der Konferenz haben sich 80 Mithörer aus der Fachgemeinschaft und auch die Studenten der Architektur beteiligt.

Das Patronat über diese Tagung hat Dekan der Baufakultät CVUT Frau Prof. Ing. Alena Kohoutkova CSc. Übernommen und in ihrem Name hat Doc. Ing. Arch. Vaclav Dvorak , Leiter der Architekturstuhl Begrüssungswort gehalten. Unter den Ehrengäste waren Ing. Arch. Miroslav Petran Parlamentabgeordnete, Prof. Ing. Arch. Jiri Suchomel aus TU Liberec, Doc. Akad. Arch. Vladimir Soukenka und weitere Spezialisten. Die Hauptvorträge wurden von Herren Dirk P. Emmer und Rui Margues gehalten. Sehr interessanter Vortrag über ikonische Sportbauten wurde von Herrn Doc. Ing. Arch. Milos Kopriva geliefert. Die Erfahrungen mit der Realisation der Folienüberdachungen in CR und der Slowakei hat Herr Ing. Jaroslav Hruska aus Firmconsult ausgewertet.

In der Nachbarschaft wurde eine Ausstellung über Prinzipen, Eigenschaften und Möglichkeiten der Foliendachsysteme TEXLON veranstaltet. Zugleich wurden dort die Funktion von Flexi-Pix dargestellte, durch welche auf einem Panel 1 m x 1 m die farbige Kommunikationsfassade entstand.

In der Diskussion wurden noch einige Details mehr erötert.

Am Schluss der Konferenz wurde ein Raut für Ehrengäste und ausgewählten Teilnehmer organisiert, wo in der unformalen Diskussion die Vorzüge des Texlonsystemes besprochen wurden.

Die Konferenz über TEXLON System wurde seitens Teilnehmer und Organisatoren sehr positiv angenommen.